PRODUKTDESIGN BREMEN

Bremen ist einer wichtigsten Industriestandorte in Deutschland. Hier sind viele namenhafte Hersteller, wie Mercedes Benz, Hella, Thyssen Krupp oder InBeV ansässig. Zu den wichtigsten Industriebranchen am Industriestandort Bremen gehören vor allem die Branchen Automotive, Maritime Wirtschaft und Logistik, Windkraft sowie die Luft- und Raumfahrt. Nicht so oft im Vordergrund, aber genau so erfolgreich, sind die mittelständischen Unternehmen aus Bremen und dem Umland der Metall verarbeitenden Industrie in dem Bereich der Verpackungsmaschinen für Medizinprodukte und Lebensmittel sowie im Anlagenbau. Industrie und Kultur sind eng verbunden. So bietet auch Bremen die Möglichkeit an der HfK Integriertes Design zu studieren.

Mit der Bremer Industrie ist Simoleit Design eng verknüpft. Wir haben Kunden unterschiedlicher Branchen hier in Bremen.
Was sie verbindet ist eine Passion für Industriedesign und Technik. Was sie an Simoleit Design schätzen, ist unsere Zuverlässigkeit, die kurzfristige Kommunikation und die Betreuung vor Ort in jeder Projektphase der Gestaltung.

In unserem Netzwerk arbeiten wir eng mit Partnern wie Design Engineers, UI-Designern sowie Produzenten zusammen. Davon profitieren Sie als Kunde.

Wir übersetzen Visionen in Produkte

Produktdesign – Warum ist es so wichtig

Produktdesign und Industriedesign sind eng verbundene Begriffe. Beide bezeichnen die Entwicklung eines spezifischen Designs zu Ideen und Fragestellungen aus dem Alltag, der Technik und der digitalen Welt. Am Ende entsteht fast immer ein dreidimensionales Produkt. Das kann eine Maschine für die Herstellung oder Verpackung anderer Produkte sein, ein Handwerkzeug oder Haushaltsgerät. Der Begriff Industriedesign ist Teil des Produktdesign und bezieht sich auf die Gestaltung von Produkten für die Serienfertigung.
Im Bereich der Oberflächengestaltung wie Grafiken übernehmen Produktdesigner auch Aufgaben des Kommunikationsdesign.

Der Beruf Technischer Produktdesiger kann in einer 3 Jährigen Ausbildung erlernt werden. Früher war das der technische Zeichner. Das Aufgabenfeld beinhaltet die Umsetzung von Entwürfen im CAD und die technische Dokumentation. Das Studium zum Produktdesigner hat deshalb nur wenig mit dem technischen Produktdesigner zu tun.

Warum ist Produktdesign nun so wichtig?

Produktdesign beachtet alle Anforderungen an ein Produkt. Sowohl technische Funktionen wie Sicherheit und einfache Wartung, als auch gestalterische Funktionen wie die visuelle und haptische Wahrnehmung fließen bei den Überlegungen mit ein. Natürlich spielen auch soziale Funktionen und ökologische Funktionen in der Erstellung eines innovativen Designs eine wichtige Rolle. Eine Einsparung von Energie und die Verwendung nachhaltiger Materialien kann Geld einsparen, die Akzeptanz in der Gesellschaft steigern und auch als Verkaufsargument im Marketing genutzt werden.

Was macht ein gutes Produktdesign aus

Unter der Berücksichtigung der Ziele an das Design, den Personenkreis und späteren Anwender entwickelt der Designer kreative Konzepte und Entwürfe. Die gestalteten Produkte überzeugen sowohl mit technischer als auch mit ästhetischer Funktion.

Unsichtbare Bereiche der Produktentwicklung wie die Wahrnehmungspsychologie fließen in die Ideen mit ein und münden in sichtbare Bereiche des Produktes wie seine Form, Oberfläche und Material.

Ein gutes Produktdesign:

  • überzeugt ganzheitlich auf allen Ebenen der Gestaltung.
  • ist einfach verständlich in der Handhabung
  • befriedigt durch seine innovative Gestaltung das Bedürfnis nach Modernität.
  • lässt sich einfach warten
  • passt sich harmonisch in seine Umwelt ein
  • ist im besten Fall auch nach Jahren noch modern
  • kann altern ohne Erneuerung
  • kann den Gewinn und Absatz steigern

Die Gestaltung ist also neben der Konstruktion ein wichtiger Teil in der Entwicklung eines neuen Produktes.
Eine maßgeschneiderte Gestaltung steigert die Qualität eines Produktes und wirkt sich positiv auf ein Firmenimage aus.

Ihr Produktdesigner in Bremen

Als Partner vor Ort in Bremen und Hamburg steht Simoleit Design seinen Kunden in der Gestaltung von Industriegütern, Investitionsgütern und technischen Konsumerprodukten zur Seite. Simoleit Design erarbeitet individuelle Problemlösungen zu Ihren Ideen und Produkte.

Die Schwerpunkte unserer Arbeit liegen in der Lösungsfindung für technische Produkte. Dazu gehört das Integrieren von Anforderungen an Sicherheit und Schallschutz, eine leichte Reinigung und Produktergonomie. Die Integration und Gestaltung eines Corporate Design, sowie einer ästhetisch schönen und durchdachten Verkleidung gehören genauso dazu.

Wir sind in Bremen, Niedersachsen und Hamburg tätig. Gerne auch für Sie. Die Vorteile mit einem Industriedesigner vor Ort liegen auf der Hand.

  • Wir sind zeitlich flexibel.
  • Wir haben einen kurzen Weg zu Ihnen.
  • Auch kurzfristige Termine und Treffen sind möglich
  • Wir ermöglichen einen schnellen Informationsaustausch und Kommunikation.
  • Wir beraten und betreuen Sie bei Ihren Projekten persönlich.
  • Sie sparen dadurch Zeit und Geld und haben einen verlässlichen Partner im Industriedesign.

Für weitere Informationen nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

SIE HABEN FRAGEN ZU DESIGN UND UNSERER ARBEIT?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.