KONZEPTDESIGN

Design spielt in vielen Aspekten unseres Lebens eine wichtige Rolle. Erfolgreiche Gestaltung schafft einen Mehrwert, optimiert Arbeitsabläufe oder garantiert zuverlässige Produkte und zufriedene Kunden. Die meisten Produkte werden erst einmal als Idee geboren und sind noch gar nicht greifbar. Was ist also die wichtigste Voraussetzung eine Vision erlebbar zu machen?

Ein Konzept Design! Warum das so ist – und welche Vorteile ein gutes concept design bringt – das verraten wir Ihnen in diesem Artikel.

Was kann ein gutes Konzept Design?

Aus Sicht der Produktentwicklung kann man ein Konzept Design am besten so definieren:

„Konzept Design ist die Lösung für ein Problem, das bisher ungelöst blieb oder die Lösung nicht zufriedenstellend ist.“

Es ist das erste große Bild einer Idee oder Makro Design. Es zeigt uns welche Probleme das Produkt lösen kann, wie es die Probleme löst und wie sich die Problemlösung anfühlt. Ein gutes Konzept Design zeigt die Qualität eines Unternehmens Probleme wahrzunehmen, zu erfassen und geeignete Lösungen zu finden. Probleme treten in diversen Ausprägungen in allen Lebensbereichen und Wissenschaften auf und können ganz unterschiedlich sein. Zum Beispiel steigender Verkehr im öffentlichen Raum, hoher Energieverbrauch einer Produktionsanlage oder nicht wiederverwendbare Kunststoffprodukte. Ein Problem stellt immer eine Schwierigkeit dar. Ein bestehender unbefriedigender Ist-Zustand soll dabei in einen gewünschten Soll-Zustand überführt werden. Ein guter Designer muss also in der Lage sein weit über die Grenzen des Bisherigen zu schauen um neue Visionen zu generieren.

Als Designer begegnen wir jeden Tag neuen Problemen und Schwierigkeiten, für die wir durchdachte Lösungen als Fundament für ein erfolgreiches modernes Design und überzeugende Produkte entwickeln. Bei der Entwicklung eines guten Konzept Designs hilft es das Makro Problem in kleinere Teile aufzuteilen. Kleinere Teile – einfachere Teillösungen. Die Teillösungen zusammen ergeben wieder ein starkes Gesamtkonzept.

Das Konzeptdesign ist dann erfolgreich, wenn:

  • es die Unternehmensphilosophie widerspiegelt,
  • ein klares Ziel verfolgt
  • eine Idee transportiert und
  • die Zielgruppe anspricht,
  • den Menschen mit einbezieht
  • in sich stimmig ist und
  • auch Folgen der Problemlösung berücksichtigt
Konzeptdesign - Ihre Unternehmensphilosophie zum Ausdruck bringen

Ein starkes Konzept beginnt deshalb nicht mit dem Design Sketch, sondern beim Zuhören, Recherchieren und der Trendforschung. Wir bei Simoleit Design sammeln zuerst Informationen. Wir analysieren Produkte, Vorgänge und Zusammenhänge um die Wünsche und Bedürfnisse unserer Kunden und Zielgruppen zu verstehen. Danach beginnt die eigentliche Entwurfsarbeit.

Bei Simoleit Design erstellen wir unseren Kunden ein individuelles concept design. Mit Spaß entwickeln wir für Sie neue Produkte zum Thema smart home oder schaffen eine neue User experience für eine 3D Datenbrille. Wenn Sie bisher nur wenig Designerfahrungen haben definieren wir mit Ihnen zusammen auch gern ein Corporate identity und Corporate Design für ihr Unternehmen.

Übrigens: Auch in der Automobilindustrie spielt concept design eine wichtige Rolle. Sogenannte Konzeptfahrzeuge (in engl. „concept car“) dienen Herstellern als Versuchsobjekte, um neue Ideen, Konzepte oder einen aktuellen Trend mit ihrer Zielgruppe zu testen.

Das Konzept ist das Gerüst, an dem sich alle späteren Designmaßnahmen orientieren. Es bestimmt die Kernbotschaften oder Funktionen des Produkts und dient unseren Gestaltern als Orientierungshilfe. Erst wenn Sie mit dem Konzept 100% zufrieden sind, beginnt das Umsetzen. Dann zieht sich das Designkonzept wie ein roter Faden durch sämtliche Projektphasen.

Wir übersetzen Visionen in Produkte

Wie Sie von Konzeptdesign profitieren

Was sind die Vorteile eines Konzept Design?

Ein Konzept Design gibt Einblick in Visionen in der nahen oder auch fernen Zukunft. Aktuelle Trends, neue Materialien, gesellschaftliche Einflüsse und neue Technologien bilden die Grundlage für neue Ideen. Der Vorteil an einem Konzept Design ist die Möglichkeit völlig frei an ein neues Projekt heran gehen zu können, losgelöst von den Zwängen der sofortigen Machbarkeit und Umsetzung. Dabei können ganz neue Funktionen, Formen oder auch neue Fragestellungen entstehen.

Sie als Kunde profitieren von vielen Vorteilen:

  • kostengünstige Ideengenerierung für neue Projekte
  • Gestaltung einer neuen Formensprache
  • Überprüfung der bisherigen Lösungen
  • neue Lösungen für Technik und Design
  • geringe Kosten durch virtuelle Darstellung
  • schnelle Überprüfung und Feedback durch die Zielgruppe
  • Imageaufwertung als innovatives Unternehmen
  • Motivation ihrer Mitarbeiter
  • Werbung für neue qualifizierte Mitarbeiter
  • Zusammenarbeit

Vor allem bekommen Sie ein individuelles und maßgeschneidertes Produkt, das zu Ihrem Unternehmen passt, Ihre Zielgruppe begeistert und durchdachte Lösungen bietet. Damit die Gestaltung gut aussieht, einwandfrei funktioniert und auch in Zukunft wettbewerbsfähig bleibt.

Design ist also nicht nur eine bloße Form. Es geht auch um Problemlösungen, Funktionalität, Ergonomie und Markenidentität. Vor allem im Bereich Industriedesign ist das der Fall – denn ein durchdachtes Konzept verbessert zum Beispiel die Funktionalität, Leistungsfähigkeit, Form, Ergonomie oder Bedienung von Geräten und technischen Anlagen. Dabei vereint der Designer verschiedene Fähigkeiten aus Industriedesign, angewandter Kunst und angewandter Technik.

Gute Design Konzepte katapultieren gute Produkte auf das nächste Level. Es transportiert das Markenimage und erhöht Ihre Chancen auf durchschlagenden und nachhaltigen Erfolg.

Was beinhaltet der Konzept Design Prozess?

Ein Concept Design muss zum Kunden, Produkt und zum Unternehmen bzw. Marke passen. Dabei sind vor allem folgende Fragen bedeutend:

  • Was macht das Unternehmen/Marke/Produkt aus?
  • Was ist das Alleinstellungsmerkmal?
  • Was ist die Kernaussage?
  • Wo liegt das zu lösende Problem?
  • Wer ist die Zielgruppe?
  • Welche Ziele stehen im Fokus?
  • Welche Botschaft muss das Design vermitteln?

Ist das Makroproblem erkannt worden, so muss es im nächsten Schritt eingegrenzt und gegliedert werden um Struktur und Übersicht zu schaffen. Wen betrifft das Problem? Dafür schauen wir uns die Zielgruppe an und erstellen Personas als Beispiel für bestimmte Personengruppen.

Im Prozess der Lösungssuche kommen unterschiedlichste Einflüsse aus der Technik, Umwelt und Gesellschaft zusammen, die maßgebend sind für die Zieldefinition.

So bringt Sie Konzeptdesign nach vorne

Sobald der Rahmen gesteckt ist, kann es in den kreativen Prozess gehen. Am besten funktioniert es natürlich, wenn Menschen unterschiedlicher Disziplinen sich in einen Raum zusammen setzen und erste Ideen für Designkonzepte entwickeln. Das geht in unterschiedlicher Art und Weise mit Hilfe von Kreativtechniken. Wichtig ist dabei der Spaß, gerade am Anfang muss das noch keinen Sinn ergeben. So kommt man oft über Umwege zu guten Ideen.

Die Lösungen werden in Grafiken, Bildern und Texten präsentiert und Schritt für Schritt verfeinert.

Außerdem spielen folgende Kriterien eine wichtige Rolle:

Das Konzept muss klar verständlich Lösungen aufzeigen. Je verständlicher und je weniger Fragen offenbleiben, desto größer wird auch die Akzeptanz des späteren Produktes sein. Es muss den Nutzen und die Struktur verdeutlichen, kann Botschaften vermitteln und ist im Optimalfall selbsterklärend.

Gutes Design ist ästhetisch. Das muss sich bereits im Konzept widerspiegeln – denn die ästhetische Qualität kann den Nutzen eines Produkts entweder erhöhen oder verschlechtern.

Produkte erfüllen einen bestimmten Zweck und sind keine dekorativen Objekte oder Kunstwerke. Deshalb ist gutes Produktdesign eher unaufdringlich, fügt sich ein und stigmatisiert nicht. Auch wenn im Konzept die Lösung plakativ und sichtbar gezeigt wird, sollte das fertige Produkt für den Endkunden neutral und zurückhaltend sein, gleichzeitig jedoch die Vorzüge des Produkts unterstreichen.

Ehrlichkeit ist ein wichtiges Kriterium. Richtig eingesetzt verstärkt ein ehrliches Konzept die Funktion eines Produktes. Das Produkt darf nicht innovativer, leistungsfähiger oder wertvoller dargestellt werden, als es wirklich ist. Eine Mogelpackung fliegt irgendwann immer auf und schädigt nachhaltig einem Unternehmen.

Natürlich müssen Designkonzepte auch durchdacht sein und schlüssig eine Lösung aufzeigen. Je weniger Fragen offenbleiben oder dem Zufall überlassen werden, desto einfacher, Zeit- und Kostenoptimiert lässt sich später das Produkt gestalten.

Warum Konzeptdesign so wichtig für Ihr Unternehmen ist

Vergleich Konzept Design und Produktdesign

Wo liegt nun der Unterschied zwischen einem Designkonzept und dem Produktdesign?

Konzeptdesign und Produktdesign stehen in einem Projekt zeitlich hintereinander. Während im Konzeptdesign ein Makrodesign entwickelt wird, losgelöst von aktueller Machbarkeit und anderen Zwängen, geht es im Produktdesign um die Realisierung eben solcher concepts.

Im Detaildesign wird überlegt wie ein Produkt kostengünstig und nachhaltig produziert werden kann, welche Formgebung die Ziele transportiert und welche Entwicklungen eventuell noch nötig sind.

Bis zum Serienprodukt ist es noch ein weiter Weg. Viele Fragen lassen sich am Computer beantworten, im CAD und Simulation. Geht es um die Funktion der Haptik und Oberfläche muss ein Prototyp her um die Entwürfe zu überprüfen und zu verfeinern. Gerade bei digitalen Produkten hilft ein Klick Dummy um im Interaction Design das Nutzungserlebnis (experience) bei der Zielgruppe zu überprüfen.

Bei Simoleit Design übernehmen wir für Sie die Arbeit des kompletten Kreativprozess, von der Beratung bis zum fertigen Produktdesign. Mit Ihnen entwickeln wir innovative Konzepte und überzeugende Produkte, die Ihre Kunden begeistern, echten Mehrwert bieten und exakt zu Ihrer Vision passen. So steigern wir nicht nur die Qualität Ihrer Produkte, sondern erhöhen gleichzeitig den Wiedererkennungswert Ihrer Marke – und Sie heben sich von Ihren Mitbewerbern ab. Ob Industriedesign, Konzeptdesign oder Interfacedesign: Unterschiedliche Probleme benötigen unterschiedliche Designlösungen. Wir helfen Ihnen dabei!

SIE HABEN FRAGEN ZU DESIGN UND UNSERER ARBEIT?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.